Hallo SaM's,

kleiner Bericht

beim Torschussspiel traten folgende Recken gegen die Königsblaue Reisegruppe Sektion Hessen an:  Jörg Nagel (Jogy) - Michel Meier - Andreas Rose (Rosi) - Ingo Kohl. Fotograf war unser Wolfgang Werda (Orion).

Es mussten alle Schützen 2x unten und 2 mal oben auf die Kronkorken schiessen. Unten gab es 1 Punkt -oben 2 Punkte. 

Bei Jogy gingen leider beide Schüsse nicht dahin, wo er sie hinhaben wollte.

Michael Meier trat mit seiner ägyptischen blau weißen Kopfbedeckung an (unser aller Pharao) und traf 1x unten.

Der erste Punkt war uns sicher.

Dann kam ROSI. Super Anlauf 1 Schuss - und  TREFFER OBEN - 2 Punkte

Dann flatterten ihm wohl, wie auch den Schützen vorher doch vor der großen Kulisse in der NK die Nerven.

Als letzter kam Ingo dran. Doch trotz aller Anfeuerung seiner Frau, Elvira und mir (wir standen unten hinter Trainerbank auf der Haupttribüne) gelang kein Treffer.

Der "Gegner" begann - kein Treffer. Dann wurde ein Schuss oben als Treffer gewertet , weil der gute Werner Mauel (BL B10 - zuständig für die Torschussspiele) meinte gehört zu haben, das Ball an Korken ging. Stand: 3-3

Der nächste Schütze traf und wir verloren 3-4. Kein Kasten Veltins für die Truppe. :-(

Am Fotograf Orion lag es nicht, das verloren wurde. Er hat insgesamt vom Bezirkstag und dem Torschussspiel, sowie dem Spiel der 1. Mannschaft sage und schreibe über 100 Bilder gemacht. Diese werden hoffentlich demnächst auf der HP zu sehen sein.

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Teilnehmern für ihren großartigen Einsatz.  

Ulrike